Winix Luftreiniger werden in Gymnasien platziert

Diese Schule aus Spanien verwendet WINIX Zero Pro Luftreiniger in Klassenzimmern

In Spanien, einem der am stärksten von COVID-19 betroffenen Länder in Europa, werden WINIX Luftreiniger als zusätzliche Schutzmaßnahme gegen das Virus eingesetzt, um die Luft in Klassenzimmern zu reinigen.

Diese weiterführende Schule in der Region Castilla-La Mancha war eine der ersten spanischen Schulen, die unserer PlasmaWave Technologie in dieser Angelegenheit vertrauten, und entschied sich für den Kauf von fünfzehn WINIX Zero Pro Luftreinigern. Danach haben sich viele andere Schulen der Initiative angeschlossen, um die Raumluft in ihren Klassenzimmern zu reinigen.

Wir arbeiten weiter daran, saubere Luft für alle zu gewährleisten!

Video-Transkript:

Der AMPA (studentische Elternvereinigung in Spanien) vom Gymnasium Campo de Calatrava in Ciudad Real hat die Schule mit 15 Luftreinigern ausgestattet. Eine weitere Ressource, um das Coronavirus in den Klassenzimmern zu stoppen. Zusätzlich zu Masken, hydroalkoholischen Gelen und Sicherheitsabständen werden diesem Institut jetzt Luftreiniger hinzugefügt.

„In der AMPA haben wir beschlossen, in diese Luftreiniger zu investieren, mit denen Partikel in der Luft aufgefangen und gereinigt werden. Es tötet keine Viren ab, reduziert sie aber.“

Auf Empfehlung eines Forschers der Universität von Castilla-La Mancha hat die Schule 15 Luftreiniger und einen CO2-Zähler gekauft, der feststellt, in welchem ​​Klassenzimmer mehr Reinigungsbedarf besteht. Dieses neue Reinigungssystem in der Schule und viele andere Schulen sind geblieben in der Region sind bereits interessiert.

„Wir sind überrascht, weil wir viele Anrufe von anderen Schulen, Instituten und Verbänden erhalten haben. Das Beste ist, dass es eine Investition für die Gesundheit von Kindern und für die Zukunft ist. Wenn COVID hoffentlich bald endet, werden sie weiterhin nützlich sein und wir werden weiterhin in sie investieren.“